SMB-digital

Online collections database

  • Goldanhänger (Zierblech)
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • 700 - 1550
  • Costa Rica
    Puntarenas (Provinz)
    Buenos Aires (Ort)
  • Gold
  • Objektmaß: 2,4 x 2,7 x 0,2 cm
    Andere Maße: Stärke: 0,05 cm
    Gewicht: 1,3 g
  • Ident.Nr. IV Ca 34272
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Description
Das scheibenförmige Blech konnte als Kopf- oder Brustschmuck, Kleidungsutensil, Opfergabe, Tauschobjekt oder Grabbeigabe verwandt werden. Seine tiefständigen Verzierungen zeigen eine Zweitnutzung an. Bray (2002: 255, 448, Fig. 195) stellt ein ähnliches Objekt vor, das zu einem runden Ohrpflock gehört. Aguilar (1996: 49-51, Figs. 25-28), Ferrero (1975: 257, Ilus. II-47-50) und Quilter (2000: 184, Fig. 9.4) bilden Bleche ab, die eine runde oder hufeisenförmige Gestalt besitzen. Sie haben getriebene, gravierte und gepunzte Verzierungen, die Punktreihen, Kreise oder figürliche Motive darstellen. (Künne 2005)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.