SMB-digital

Online collections database

Die Himmelfahrt Mariae mit Heiligen
  • Die Himmelfahrt Mariae mit Heiligen
  • Retabel
  • Andrea dal Castagno (1410 - 1457), Herstellung, Maler
  • 1449 - 1450
  • Herstellungsort: Italien (Land)
  • Pappelholz
  • 131,3 x 150,3 cm
  • Ident.Nr. 47A
  • 1821 Ankauf vermutlich mit der Sammlung des Kaufmanns Edward Solly
  • Sammlung: Gemäldegalerie
  • © Foto: Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Giotto hatte gezeigt, wie die Seele der Jungfrau Maria nach ihrem Tod in den Himmel aufgenommen wird; hier wird die wiederauferstandene Gottesmutter gezeigt, wie sie ihr Grab voller Blumen zurücklässt und in ihrer ganzen Leiblichkeit in den Himmel gebracht wird. Umgeben ist sie von zwei ruhig stehenden Heiligen, von denen einer auf das Wunder schaut, während der andere den Betrachter anblickt. Dieses Bild verbindet die Entdeckungen des Realismus der Frührenaissance (erkennbar in den Proportionen der Figuren und den überzeugend dargestellten Draperien) mit dem Symbolismus des Mittelalters (erkennbar im Goldgrund oder in dem mandelförmigen, von vier Engeln gehaltenen Mandorla – ein Symbol des Lebens –, in dem die Jungfrau porträtiert ist). | Neville Rowley

Giotto had represented the soul of the Virgin Mary being taken to heaven after her death; here the whole body of the resurrected Virgin is transported to heaven, leaving her grave full of flowers. Around her, two saints are quietly standing, one looking at the miracle, the other at the beholder. This picture combines the discoveries of realism of the early Renaissance (visible in the proportions of the figures and in the convincingly folded draperies) with the symbolism of the Middle Ages, evident in the gold ground or in the almond-shaped oval (symbol for life) held by four angels in which the Virgin is portrayed. | Neville Rowley


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.