SMB-digital

Online collections database

Tondo: Tafelbild der Familie des Septimius Severus
  • Tondo: Tafelbild der Familie des Septimius Severus
  • Tafelmalerei (Mosaik/Malerei / Verwendung / Malerei)
  • Ende 2. Jh.n.Chr./ Anfang 3. Jh.n.Chr.
    Genauer: um 200 n.Chr.
  • Fundort: Ägypten
  • Tempera auf Holz
  • Durchmesser: 30,5 cm
  • Ident.Nr. 31329
  • 1932 erworben
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Laurentius
Description
Der Tondo ist bisher das einzig erhaltene gemalte Kaiserbild. Es zeigt den Kaiser Septimus Severus (193 - 211 n.Chr.) mit seiner Frau Julia Domna und den Söhnen Caracalla und Geta in feierlichem Ornat; den Kaiser und die Prinzen als Thronfolger mit Zepter und edelsteinverzierten Goldkränzen. Als Caracalla seinen Bruder 212 ermorden und sein Andenken offiziell verdammen (damnatio memoriae) ließ, wurde auch auf dem Tondo das Gesicht des Geta ausgekratzt.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.