SMB-digital

Online collections database

Deultum
  • Deultum
  • Münze
  • 222-224 n. Chr.
  • Land: Bulgarien (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Deultum
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 1, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,63 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18247933
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: IVLIA MA-MAEA AVG. Drapierte Büste der Iulia Mamaea mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite: COL - FL PA-C DEVLT. Ein Adler sitzt in Vorderansicht mit ausgebreiteten Flügeln und Kranz im Schnabel den Kopf nach r. gewandt auf einem Postament. Beiderseits je ein mit achtstrahligen Sternen geschmücktes Feldzeichen (vexillum).

Kommentar: Zentrierloch auf Vorder- und Rückseite.

Literatur: J. Jurukova, Die Münzprägung von Deultum (1973) 87 Nr. 173,2 (dieses Stück); D. Draganov, The Coinage of Deultum (2007) 67. 284 f. Nr. 678-680 (Vs. 74/Rs. 115, 222-224 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18247933


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.