SMB-digital

Online collections database

Fiorentino, Adriano: Giovanni Pontano
  • Fiorentino, Adriano: Giovanni Pontano
  • Medaille
  • ca. 1488-1499
  • Land: Italien (Land)
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 225,75 g
    Durchmesser: 85 mm
  • Ident.Nr. 18230218
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Renaissance (1435 bis 1550)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: IOANNES IOVIANVS PONTANVS [Trennungszeichen Punkt, Raute, Blatt]. Büste des Giovanni Pontano nach rechts.

Rückseite: VRANIA [beiderseits ein Blatt]. Urania geht nach rechts. In der erhobenen rechten Hand hält sie einen Globus und in der gesenkten linken Hand eine Leier. Auf der Bodenlinie rechts ein Efeuzweig.

Kommentar: Oben gelocht. - Die Rückseite bezieht sich auf ein Werk dieses neapolitanischen Dichters, seine gleichnamige 'Urania'. Die Vorderseite wurde zwischen 1505 und 1509 als Bibliotheksstempel für Werke des Dichters verwendet [Pollard (2007) 167 Anm. 4; Hill (1930) 85].

Literatur: L. Börner, Die italienischen Medaillen der Renaissance und des Barock (1450-1750). Berliner Numismatische Forschungen 5 (1997) 43 Nr. 111,1 Taf. 27 (dieses Stück); G. F. Hill, A Corpus of Italian Medals of the Renaissance before Cellini (1930) 85 Nr. 340 a (dieses Stück?); J. G. Pollard, National Gallery of Art, Washington. Renaissance Medals I. Italy (2007) 167 Nr. 148 (datiert 1488 bzw. danach).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18230218


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.