SMB-digital

Online collections database

Hartnick, Evelyn: Maria in der Hoffnung
  • Hartnick, Evelyn: Maria in der Hoffnung
  • Medaille
  • 1993
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 516 g
    Durchmesser: 120 mm
  • Ident.Nr. 18229791
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: MARIA IN DER HOFFNUNG - UM 1400 - FUNKTIONSPUPPE - 1993. Stehende Marienfigur schwanger mit geöffnetem Bauch nach rechts. Sie erhebt die linke Hand zu einer sich ihr zuzuwenden scheinenden Plastikpuppe, ebenfalls mit dieser Darstellung eines Embryos. Rechts unten die Signatur EvH.

Rückseite: CHRISTUS IN MARIA - DOLLYS PLASTEBABY. Kopf der Maria links und der Puppe rechts. Darunter die Embryonen der Maria und der Puppe.

Kommentar: Gussmedaille. - Diese Medaille steht in engem Zusammenhang mit den Werken, die 1993 für die Edition 'Kunstgeld' der Berliner Medailleure entstanden. Hier wird der Gegensatz von der Antike-Gegenwart auf das Spätmittelalter übertragen und der von den anderen Medaillen dieser Serie bekannten Plastikpuppe eine Maria gravida zur Seite gestellt. Es ist eine Abwandlung der Szene, in der die ebenfalls schwangere Elisabeth Maria begrüßt: 'Gesegnet bist du mehr als alle Frauen, und gesegnet ist die Frucht deines Leibes' (Lukas 1,42).

Literatur: C. Horbas in: W. Steguweit (Hrsg.), Die Kunstmedaille der Gegenwart in Deutschland 1991-1993. Mit Nachträgen seit 1988. Die Kunstmedaille in Deutschland 2 (1994) 83-84 Nr. 108.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18229791


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.