SMB-digital

Online collections database

Sturm, Paul: Gedächtnis des Huldigungsjubiläums der Hohenzollern
  • Sturm, Paul: Gedächtnis des Huldigungsjubiläums der Hohenzollern
  • Medaille
  • 1915
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 345 g
    Durchmesser: 117 mm
  • Ident.Nr. 18228708
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Brandenburg-Preußen (1500 bis 1918)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: GOTT - M-IT - V-NS -/ MCMX-V. Reiter in Uniform mit Pickelhaube (Wilhelm II.) zu Pferde nach rechts. Umschrift von Rosen umrankt. Im Abschnitt Signatur PAUL STURM SC.

Rückseite: Wir hulden und swerrn Hern - Frederich und synen Erbin etc -/ also uns / Got helffe -/ und dy / Heyligen -/ 21 dec -/ 1415. Auf einem Podest steht Friedrich I. mit Lilienstab und Reichsapfel. Links und rechts daneben Schrift, darunter jeweils ein Schriftbandhalter darauf Datum und Jahreszahl.

Kommentar: Zweiseitige Bronzemedaille. - Die Medaille wurde durch die Firma Ball Nachfolger anlässlich des Hohenzollernjubiläums 1915 auch als geprägte Silbermedaille herausgegeben. Hier erinnert nur die Pickelhaube des Reiters an den Weltkrieg.

Literatur: BMF 36, 1915, 418 f. Nr. 1 mit Abb.; R. Grund, Der Bildhauer und Medailleur Paul Sturm. Leben und Werk des Künstlers unter Berücksichtigung seines Beitrages zur Erweckung des Steinschnittverfahrens (1986) 91 Nr. 88.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18228708


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.