SMB-digital

Online collections database

Vespasianus
  • Vespasianus
  • Münze
  • Vespasianus, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 77-78 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Sesterz, Material: Bronze, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 23,74 g
    Durchmesser: 34 mm
  • Ident.Nr. 18227626
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS VIII. Kopf des Vespasianus mit Lorbeerkranz nach l. Dahinter ein neuzeitlicher Gegenstempel mit dem Adlerwappen der Familie d'Este.

Rückseite: PAX - AVGVST. Pax steht in Vorderansicht, den Kopf nach l. gewandt. Sie hält in der ausgestreckten r. Hand einen Zweig und im l. Arm ein Füllhorn (cornucopiae). Beiderseits S - C.

Kommentar: Auf der Vorderseite ist nachträglich ein Gegenstempel mit dem Adlerwappen der Familie d'Este aufgebracht, welcher zur Kennzeichnung der im 17. Jh. zerstreuten Sammlung dieser Familie in Mantua benutzt wurde.

Literatur: RIC II-1² Nr. 993. - Zum Gegenstempel siehe B. Simonetta - R. Riva, «Aquiletta» Estense o «aquiletta» Gonzaga?, QT 8, 1979, 359-373; dies., Ancora sull'aquiletta Gonzaga e non Estense, QT 12, 1983, 333-341. Gegen diese Deutung: C. Poggi, La collezione numismatica di Alfonso II d'Este: una attribuzione delle monete recanti la cosiddetta 'aquiletta estense o gonzaga' in: J. Dobrinić (Hrsg.), Proceedings of the 3rd International Numismatic Congress in Croatia 11th-14th October 2001 (2002) 189-200.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18227626


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.