SMB-digital

Online collections database

Frankreich: Napoleon I.
  • Frankreich: Napoleon I.
  • Münze
  • Napoleon Bonaparte (1799-1815), 1799-1804 Erster Konsul, 1804-1814, 1815 als Napoleon I. Kaiser der Franzosen, Kaisertum (MA/NZ), Münzherr
  • 1809
  • Land: Frankreich (Land)
    Region: Île-de-France (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Paris
  • Nominal: 20 Francs (FRF), Material: Gold, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 6,45 g
    Durchmesser: 21 mm
  • Ident.Nr. 18213936
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 19. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: NAPOLEON - EMPEREUR. Kopf Napoleon I. mit Lorbeerkranz nach links. Unter dem Halsabschnitt Signatur von Tiolier. Im Halsabschnitt die Signatur DROZ F.

Rückseite: EMPIRE FRANÇAIS // 1809. Im Feld die Wertangabe 20 / FRANCS im Kranz. Unten Jahreszahl und Hahn als Zeichen des Münzdirektors sowie das Münzstättenzeichen A.

Rand: DIEU PROTEGE LA FRANCE

Kommentar: Die Prägungen wurden in sogenannter 'französischer' Prägung ausgeführt, der Stempel der Rückseite ist zur Vorderseite um 180 Grad gedreht.

Literatur: G. Schön - J.-F. Cartier, Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert. 15. Auflage (2004) Nr. 43; A. Siebeneicker in: M. Eissenhauer (Hrsg.), König Lustik!? Jérôme Bonaparte und der Modellstaat Königreich Westphalen. Katalog Kassel (2008) 410 Nr. 319 mit Abb. (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18213936


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.