SMB-digital

Online collections database

Pherai
  • Pherai
  • Münze
  • 353-352 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Thessalien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Pherai
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 5, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,43 g
    Durchmesser: 15 mm
  • Ident.Nr. 18213535
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Kopf der Nymphe Hypereia (?) in Vorderansicht, leicht nach l. gewandt. Im offenen Haar trägt sie einen Schilfkranz, l. schwimmt ein Fisch nach oben.

Rückseite: [Φ]ΕΡΑΙ[ΩΝ]. Hekate Pheraia bzw. Ennodia (?) reitet seitlich sitzend mit einer Fackel in den Händen auf einem Pferd nach r.

Kommentar: Das en face-Bildnis der Nymphe auf der Vorderseite ist von syrakusanischen Münzbildern inspiriert, dort zeigt der Stempelschneider Kimon erstmals die lokale Nymphe Arethusa in Frotalansicht mit geöffnetem Haar. Den Schilfkranz im Haar verwendet sein Kollege Euainetos zur besseren Identifizierung seines Arethusaprofilbildnisses auf den Dekadrachmen von Syrakus. Diese Motive werden hier auf die lokale Nymphe Hypereia übetragen, welche auf der Vs. dieser Münze zu sehen ist. Die Rückseite zeigt Hekate Pheraia bzw. Ennodia, die Tochter von Zeus und Pheraia, eine thessalische Reitergöttin, welche man an der Fackel erkennen kann.

Literatur: E. Rogers, The Copper Coinage of Thessaly (1932) 168 Nr. 532 Abb. 291 (353-352 v. Chr.). Vgl. BMC Thessaly 48 Nr. 22-23 Taf. 10,16; A. Moustaka, Kulte und Mythen auf thessalischen Münzen (1983) 110 Nr. 67 Taf. 10 (dieselben Motive auf einem Stater von Pherai); SNG Lockett Nr. 1614 (dito, Hemidrachme von Pherai).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18213535


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.