SMB-digital

Online collections database

Thraker: Rhaeskuporis I.
  • Thraker: Rhaeskuporis I.
  • Münze
  • Rhaeskuporis I., Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • ca. 48-42 v. Chr.
  • Land: Bulgarien (Land)
    Region: Thrakien (Region)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 5,57 g
    Durchmesser: 18 mm
  • Ident.Nr. 18212535
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: ΒΑΣ[ΙΛΕΥΣ ΚΟ]ΤΥΣ. Drapierte Büste des Kotys mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite: [ΒΑΣΙΛΕΩΣ - ΡΑΙΣΚΟΥ]ΠΟΡ[IΔOΣ]. Nike mit Kranz und Palmzweig nach l.

Kommentar: Diese Münzen wurden früher Rhaeskuporis II. und Kotys IV., 12-19 v. Chr., zugeschrieben. Nach der überzeugenden Analyse von Youroukova (1976) werden sie nun auch im RPC I Rhaeskuporis I. und Kotys II. zugeordnet. Das hier verwendete Rs.-Motiv (Victoria) ist von Münzen des Brutus, Crawford Nr. 502,3, abgeleitet, vgl. RPC I 312, mit dem Rhaeskuporis I. verbündet war.

Literatur: RPC I Nr. 1702,11 (dieses Stück, ca. 48-42 v. Chr.); Y. Youroukova, Coins of the ancient Thracians. BAR Suppl. Series 4 (1976) Nr. 153/156.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18212535


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.