SMB-digital

Online collections database

Milet
  • Milet
  • Münze
  • ca. 600-550 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Ionien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Milet
  • Nominal: 1/24 Stater, Material: Elektron, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,55 g
    Durchmesser: 6 mm
  • Ident.Nr. 18211065
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Löwenkopf in Vorderansicht mit umlaufender Mähne.

Rückseite: Unregelmäßiges, zum Teil gefülltes Quadratum Incusum.

Kommentar: Geprägt im milesischen Münzfuss. Das Incusum auf der Rs. ist eine von milesischen Prägungen bekannte Punze, die aufgrund der Größe des Schrötlings nur zum Teil ausgeprägt wurde. Reste eines Winkels, der ursprünglich zwei Punkte verbindet, sind erkennbar.

Literatur: SNG Türkei 1 Nr. 453 (Rs. stempelgleich). Vgl. N. Vismara, Monetazione arcaica in elettro dell'Asia Minore (1993) Nr. 35 (gleicher Rs.-Typ, aber als 1/48-Stater und Vs. mit Schraffur); N. M. Waggoner, Early Greek Coins from the Collection of Jonathan P. Rosen (1983) Nr. 577 (Rs. mit vollständig ausgeprägter und vergleichbarer Punze, aber als Stater und mit milesischem Löwen).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18211065


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.