SMB-digital

Online collections database

Seleukiden: Alexandros I. Balas
  • Seleukiden: Alexandros I. Balas
  • Münze
  • Alexandros I. Balas, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 150-146 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Syria (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Antiochia (Antakya)
    Fundort: Libanon (Land)
    Fundort: Baalbek (Ort)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 5,66 g
    Durchmesser: 18 mm
  • Ident.Nr. 18209360
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Kopf des Alexandros I. Balas als Herakles mit dem Löwenskalp nach r.

Rückseite: BΑΣΙΛΕΩΣ / ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΥ. Apollon in Vorderansicht stehend, Kopf nach l., hält einen Bogen mit der gesenkten l. Hand und einen Pfeil in der ausgestreckten r. Hand. Im l. F. ein Füllhorn. Monogramm im Abschnitt gebildet aus den Buchstaben H und Δ.

Literatur: Seleucid Coins II Nr. 1795,1 b; SNG Israel I Nr. 1452 (stempelgleich).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18209360


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.