SMB-digital

Online collections database

Burgeff, Hans Karl: Ludwig Gies III
  • Burgeff, Hans Karl: Ludwig Gies III
  • Medaille
  • 1987
  • Land: Deutschland (Land)
  • Material: Eisen, Herstellungsart: gegossen
  • Durchmesser: 123 x 121 mm
  • Ident.Nr. 18208545
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: 1987 / 3. 9. 1887 LUDWIG GIES. Brustbild des Ludwig Gies nach links in einem unregelmäßigen Rund. Rechts die Signatur B.

Kommentar: Guss, einseitig; Gießerei Buderus-Werke. - Ludwig Gies (1887-1996) war ein deutscher Bildhauer des Expressionismus und von 1950 bis 1962 Lehrer an den Kölner Werkschulen, u.a. auch Lehrer von Hans Karl Burgeff. - Bei der Medaille handelt es sich um eine Plakette zum 100. Geburtstag des Künstlers, herausgegeben durch Dr. Jochen Bohn in einer Auflage von 100 Exemplaren.

Literatur: W. Steguweit, Medaillenkunst in Köln im 20. Jahrhundert. Die Kunstmedaille in Deutschland 24 (2007) 86 Nr. 91 (dieses Exemplar); E. Wynhoff, Hans Karl Burgeff. Gesamtverzeichnis 1951-1997 anhand des Bestandes im Museum Schloß Moyland (1999) Nr. 172.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18208545


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.