SMB-digital

Online collections database

Augustus
  • Augustus
  • Münze
  • Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • um 18 v. Chr.
  • Land: Spanien (Land)
    Region: Hispania (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Colonia Patricia (Cordoba)?
  • Nominal: Denar (ANT), Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,69 g
    Durchmesser: 17 mm
  • Ident.Nr. 18207573
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: S P Q R PARE[NT] // CONS SVO. Toga picta mit Tunica palmata zwischen Adlerzepter l. und Kranz r.

Rückseite: CAESARI // AVGVSTO. Viergespann (quadriga) nach r. Darüber r. vier kleine Pferde nach r.

Kommentar: Im RIC wird das Adlerzepter als Feldzeichen (aquila) angesprochen, in Kombination mit der Toga picta ist die Identifikation als Zepter aber wahrscheinlicher.

Literatur: RIC I² Nr. 99 (datiert ca. 18 v. Chr.); BNat I³ Nr. 1187-1190.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18207573


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.