SMB-digital

Online collections database

Brandenburg: Johann Sigismund
  • Brandenburg: Johann Sigismund
  • Münze
  • Johann Sigismund (1608-1619), Kurfürst und Markgraf von Brandenburg, Kurfürstentum, Münzherr
  • 1615
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Cölln (Berlin)
  • Nominal: 2 Dukaten, Material: Gold, Stempelstellung: 11, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 6,97 g
    Durchmesser: 31 mm
  • Ident.Nr. 18203815
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 17. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: IOAHNNES SIGISM - D G - MARCH B SAC ROM IM. Der Kurfürst Johann Sigismund steht im Harnisch mit Kurzepter und Schwert nach rechts. Im l. F. ein Graffito X.

Rückseite: ARCHIC E EL I PR-VSS IVL CLIV M D. Kurhut über Wappenschild mit neun Feldern, unten 16-15.

Kommentar: Auf der Vorderseite ein Graffito.

Literatur: E. Bahrfeldt, Das Münzwesen der Mark Brandenburg unter den Hohenzollern bis zum Grossen Kurfürsten von 1415 bis 1640 (1895) Nr. 580 Taf. 17 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18203815


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.