SMB-digital

Online collections database

Spanische Niederlande: Philipp IV.
  • Spanische Niederlande: Philipp IV.
  • Münze
  • Philipp IV. (1621-1665), König von Spanien, als Philipp III. 1621-1640 König von Portugal, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1633
  • Land: Belgien (Land)
    Münzstätte/Ausgabeort: Brüssel (Bruxelles)
  • Nominal: 2 Dukaton, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 65,19 g
    Durchmesser: 44 mm
  • Ident.Nr. 18203650
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 17. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: PHIL IIII D G HISP ET INDIAR REX 16-33. Drapiertes Brustbild Philipp IV. im Harnisch nach rechts. Oben der Brüsseler Kopf als Zeichen der Münzstätte.

Rückseite: ARCHID AVST DV-X BVRG BRAB Zc [Durchgestrichenes Z mit hochgestelltem c als Zeichen für Etc.]. Bekrönter Wappenschild, gestützt von zwei Löwen.

Kommentar: Dicke 4,5 mm.

Literatur: J. S. Davenport, European Crowns 1600-1700 (1974) 450 Nr. 4443.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18203650


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.