SMB-digital

Online collections database

Hatria
  • Hatria
  • Münze
  • 275-225 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Picenum (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Hatria
  • Nominal: Quadrunx, Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 200,75 g
    Durchmesser: 62 mm
  • Ident.Nr. 18203374
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Vier Wertkugeln. Kopf eines Mannes mit langen Haaren nach l. (Apollon?).

Rückseite: HAT. Gefäß (kantharos) mit reliefierten Fuß, daraus herausragende Pflanzen.

Kommentar: Das As basiert auf einem Durchschnittsgewicht von 371,83 g. Der Quartunx beträgt 4/10 eines Asses.

Literatur: E. J. Haeberlin, Aes Grave. Das Schwergeld Roms und Mittelitaliens einschließlich der ihm vorausgehenden Rohbronzewährung (1910) 207 Nr. 1 Taf. 76,1 (dieses Exemplar); N. K. Rutter, Historia Numorum. Italy (2001) 18 Nr. 13.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18203374


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.