SMB-digital

Online collections database

Mansfeld: Grafschaft
  • Mansfeld: Grafschaft
  • Münze
  • 1524
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Anhalt (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Eisleben
  • Nominal: 3 Taler (3 Guldengroschen), Material: Silber, Stempelstellung: 11, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 87,76 g
    Durchmesser: 41 mm
  • Ident.Nr. 18201924
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 16. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: MON ARG CO DO DE MANS. Vierfeldiger Wappenschild mit gekröntem und 8 Fahnen bestecktem Helm, darüber Jahreszahl 15-24.

Rückseite: SANCT GEOR PA CO DO DE MAN. Der Heilige Georg mit geschwungenem Schwert nach rechts reitend, unter ihm der Drache.

Kommentar: Gemeinschaftsprägung der fünf Söhne Albrechts V. (gest. 1484) von Mansfeld-Vorderort und Ernst I. (gest. 1486) von Mansfeld-Mittelort und Hinterort. - Dicke 6,9 mm. Es handelt sich um einen Dickabschlag von den Stempeln des Talers, der ein Unicum zu sein scheint und bei Tornau 1937 nicht erwähnt ist.

Literatur: Vgl. O. Tornau, Münzwesen und Münzen der Grafschaft Mansfeld von der Mitte des 15. Jh. bis zum Erlöschen des gräflichen und fürstlichen Hauses (1937) Nr. 65 b (als Taler).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18201924


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.