SMB-digital

Online collections database

USA: 1878
  • USA: 1878
  • Münze
  • 1878
  • Land: Vereinigte Staaten von Amerika (Land)
    Region: Nevada (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Carson City
  • Nominal: Dollar (USD), Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 26,76 g
    Durchmesser: 38 mm
  • Ident.Nr. 18200814
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 19. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: UNITED - STATES OF - AMERICA - ONE DOLLAR. Ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen, in den Fängen Ölzweig und Pfeile, stehend zwischen zwei unten gebundenen Lorbeerzweigen. Darüber in Frakturschrift „In God we trust“. Unten C C.

Rückseite: E PLURIBUS UNUM - 1878 [Aus mehreren eines]. Zwischen der Umschrift 13 Sterne, die ursprünglichen dreizehn Mitgliedsstaaten der Union symbolisierend. Im Feld der Kopf der Liberty (nach dem Bildnis der Anna W. Williams) mit phrygischer Mütze, darauf LIBERTY. Unten Jahreszahl.

Rand: Riffelrand

Kommentar: Der sogenannte Morgan-Dollar ist mit diesem Bild von 1878 bis 1921 ausgeprägt worden. Abgelöst wurde er vom sogenannten Peace-Dollar, der den Freiheitskopf mit Strahlenkrone zeigt. Der Dollar als Währungseinheit ist 1785 vom amerikanischen Kongress eingeführt worden und hat seinen Ursprung in dem silbernen spanisch-amerikanischen Peso. Der Name ist abgeleitet von Taler über Daler zu Dollar.

Literatur: G. und G. Schön, Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1900-2006. 35. Auflage (2007) Nr. 9; K. Klütz, Münznamen und ihre Herkunft (2004) 63.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18200814


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.