SMB-digital

Online collections database

Nero
  • Nero
  • Kontorniat
  • um 355-395/423 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 21,48 g
    Durchmesser: 36 mm
  • Ident.Nr. 18200631
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Spätantike (284 bis 476)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: IMP NERO CAESAR AVG P MAX. Kopf des Nero mit Lorbeerkranz nach r. Im r. F. eingetieft ein Palmzweig.

Rückseite: E-VT-VMIV-S [Euthymius ist der Name des hier dargestellten Wagenlenkers]. Kutscher in einem Viergespann in der Vorderansicht, er hält eine Peitsche in seiner r. und einen Palmzweig in seiner l. Hand. Über seiner l. Schulter ein Helm, i. A. ein Kranz flankiert von je einem Palmzweig.

Literatur: A. Alföldi - E. Alföldi, Die Kontorniat-Medaillons I (1976) 49 Nr. 164,6 Rs.-Nr. 176 Taf. 58,6 (dieses Stück). - Zur Funktion und Datierung vgl. P. F. Mittag, Alte Köpfe in neuen Händen (1999).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18200631


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.