SMB-digital

Online collections database

Röm. Republik: C. Fundanius Q.
  • Röm. Republik: C. Fundanius Q.
  • Münze
  • 101 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Denar (ANT), Material: Silber, Stempelstellung: 4, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,43 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18200198
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Republik (-280 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Kopf der Roma mit geflügeltem Greifenhelm nach r. Ganz l. das Kontrollzeichen B.

Rückseite: Q // C FVNDAN. Triumphator mit Stab in seiner r. und Lorbeerzweig in seiner l. Hand in einem Viergespann (quadriga) nach r., auf dem Pferd am nächsten zum Wagen ein Reiter, ebenfalls einen Lorbeerkranz haltend.

Kommentar: Im Zusammenhang mit dem Quinar derselben Emission, bei dem das Siegesmal (tropaeum) mit Carnyx (der keltischen Trompete) dargestellt ist, wird der Triumph auf den Triumph des Marius über die Kelten und Teutonen bezogen. Danach wäre der Triumphator Marius selbst, der kleine Knabe auf dem Pferd dagegen des Sohn des Marius.

Literatur: Crawford Nr. 326,1 (101 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18200198


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.