SMB-digital

Online collections database

Beendigung eines Vertrages und Quittung
  • Beendigung eines Vertrages und Quittung
  • Blatt (Schriftträger)
  • 1. Jh. v. Chr.
    Genauer: 29. August 7 – 29. August 6 v.Chr.
  • Provenienz unbekannt (Ägypten)
  • Papyrus (Material); beidseitig, beschriftet (Technik)
  • 23,8 x 14,2 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 25411
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Multimedia
Philotera, Tochter des Moschion, befand sich in einer Notlage und wurde gezwungen, ihren Sohn Mareas an Patrikos zu verpfänden. Das Kind galt als Sklave des Patrikos und wurde von Philotera selbst durch einen Ammenvertrag genährt und großgezogen. Durch das vorliegende Dokument wird der Ammenvertrag aufgehoben und sie bekommt ihr Kind zurück.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/15890/


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.