SMB-digital

Online collections database

  • Perlentäschchen
  • Tino Adam (1964), Hersteller
  • ca. 1975
  • Herstellungsort: Dippoldiswalde, Sachsen
  • Baumwolle, genäht, Glasperlen-Besatz
  • Höhe x Breite x Tiefe: 10 x 6 x 1 cm
    Höhe x Breite x Tiefe: mit Henkel 23,2 x 6 x 1 cm
  • Ident.Nr. N (29 A) 12/2017
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Die Umschlagklappe des kleinen Täschchens ist mit Glasperlen in schwarz, rot, weiß und gelb bestickt. Diese sind als streifenförmiges Muster angeordnet. Unterhalb der Taschenklappe sind kleine Perlen-Troddeln angebracht. Das Täschchen ist mit schwarz/roten Perlen eingefasst und der blaue Taschenhenkel mit weißen Perlen bestickt.

Tino Adam fertigte das Täschchen in einem Kinderzirkel im Rahmen des "künstlerischen Volksschaffens" in der DDR unter Anleitung von Barbara Wachholz. Hierfür benötigte er etwa 35 Stunden. Tino Adam war später in der Modegruppe Dippoldiswalde tätig. Auch diese war Teil der staatlich geförderten Freizeitbetätigung in der DDR.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.