SMB-digital

Online collections database

Amulett in Form eines Horusauges
  • Amulett in Form eines Horusauges
  • Bauausstattung / Installation (Einlage / Mosaik (immobil))
  • 7..6. Jahrhundert vor Christus
  • Fundort: Babili (Vorderasien)
    Fundort modern: Babylon
  • Quarzkeramik
  • Höhe: 2,2 cm
    Breite: 4,9 cm
    Dicke: 0,8 cm
    Gewicht: 9,6 g
  • Ident.Nr. VA Bab 02603
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum
  • © Foto: Vorderasiatisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: _Olaf M. Teßmer
Description
Das Fragment zeigt ein Auge, welches durch eine unregelmäßige Doppellinse geformt ist, während die Iris mit einem unregelmäßigem Kreis eingeritzt ist. Die Augenbraue ist schwungvoll durch eine flache Wulst dargestellt, die mit einer Reihe von eingeritzten Winkeln verziert ist.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.