SMB-digital

Online collections database

  • Flügelhaube
  • 1870 - 1950
  • Gebrauchsort: Westfalen
  • Baumwollgewebe; bedruckt; maschinengenäht
  • Länge x Breite: 71 x 50 cm
  • Ident.Nr. D (26 A) 424/1987
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Flügelhaube aus weißer Baumwolle mit kleinen, dunkelblauen Sternchen bedruckt. Das gewölbten Kopfteil aus doppeltem Stoff, dass sich nach vorn hin verbreitert und krempenartig über die Stirn reicht, wird durch halbrund gebogenen Stäbchen verstärkt. Am Kopfteil sind einfache Stoffteile angeschnitten, die lose über Schultern und Nacken fallen. Bänder, zur Schleife gebunden halten die Haube unter dem Kinn und hinten zusammen.
Die Flügelhaube auch "Schlunderhut", "Holländer" oder "Helgoländer" genannt wurde seit dem Ende des 19. Jahrhundert bis weit in die Mitte des 20. Jahrhunderts als Sonnenschutz bei der Feld und Gartenarbeit getragen. Dieses Modell stammt aus der Region Westfalen in Deutschland.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.