SMB-digital

Online collections database

  • Decke (Flachgewebe)
  • 19. Jahrhundert
    Datierung engl.: 19th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Kette: Baumwolle, 78 Fäden pro 10 cm; Schuss: Wolle, 180 Schussfäden pro 10 cm
  • Höhe: 89 cm
    Breite: 99 cm
  • Ident.Nr. I. 99/63
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Satteldecke aus der Region Senne in der Provinz Kurdistan im Iran. Auf einem dunkelblauen Grund ist eine Art Nische abgebildet, in deren Feld ein sichelförmiges weißes Motiv erscheint, welches mit Wellenranke eingefasst ist. Dieses Motiv korrespondiert mit der hinteren Sattelkante, während für den vorderen Sattelknauf ein musterbetonter Schlitz zu sehen ist. Die rotgrundigen Zwickel sind mit einem Blütenmuster versehen. Die Hauptbordüre und die zwei Nebenbordüren umrahmen die Nische und weisen Blütenranken auf.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.