SMB-digital

Online collections database

Die Welt Phipop nahe dem heiligem Berg Meru - wo Krut (Garuḍa) wohnt
  • Die Welt Phipop nahe dem heiligem Berg Meru - wo Krut (Garuḍa) wohnt
  • Illuminierte Handschrift
  • 1776
  • Thailand (Land)
  • Deckfarben und Goldtusche auf Papier
  • Blattmaß: 52,0 x 23,5 cm
    Länge: 31,95 m (gesamt)
    Dicke: 8 cm
    Gewicht: ca. 2 kg
  • Ident.Nr. II 650 V048-V049
  • Sammlung: Museum für Asiatische Kunst | Süd-, Südost- und Zentralasien
  • © Foto: Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Related Objects
Aus der Bilderhandschrift "Trai-phum". Die exakt datierte Handschrift zeigt in 109 Bildern das Wissen über die drei Welten (Götterwelt, Menschenwelt, Unterwelt). Die Handschrift ist ein Faltmanuskript (Leporello) und zeichnet sich durch Format und Ausstattung als Prachthandschrift aus. Sie entstand im Auftrag des Thai-Königs Taksin und fasst in den beschrifteten Bildern das Wissen über die drei Welten zusammen.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.