SMB-digital

Online collections database

  • Federkopfreif
  • Heinrich Dohrn (1838 - 1914), Sammler
  • Guayana (Region)
    historische Bezeichnung: Britisch-Guayana (Kolonie)
  • Federn, Pflanzenfasern
  • Durchmesser: 20 cm des geflochtenen Ringes
  • Ident.Nr. V A 34492
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Silke Karg
Description
Federkopfreif; Cf. V A 34488 ( Karteik. B)

Ein geflochtener doppelter Kopfreif (2,5 cm breit); zwischen den beiden Reifen läuft eine Pflanzenfaserschnur, in die kurze gelbe und rote längere Federn eingeflochten sind (Karteik. W)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.