SMB-digital

Online collections database

  • Salatschwinge
  • 1749
  • Erwerbungsort: Kiel
  • Messing
  • Höhe: 15 cm
  • Ident.Nr. D (10 C 11) 884/1972
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Eine auf einem Sockel stehende, schüsselartig auseinander strebende und spiegelbildlich wieder enger werdende Salatschwinge aus Messing. Sie hat einen schwenkbaren, flachen Henkel; ein Scharnier wurde vormuseal erneuert. Die Oberkante des Gefäßes und die Henkelkanten haben den gleichen leicht verzierten Kantenwulst. Der obere Teil der Schwinge hat die Buchstabenfolge: MATS 1749 CSAAS, der Unterteil: IEBLAUPEERT.
Diese Buchstaben sind aus lauter kleinen runden Löchern durchbrochen, die wie eine Verzierung aussehen. An der Stelle des größten Durchmessers einige offene Lötstellen, auch der Henkel weist Lötstellen auf. Der Boden zeigt einen durchlöcherten Sechsstern mit zwei Reihen kleiner Löcher an der Peripherie. Die Oberkante hat einen Einriss.
Die Schwinge weist an der Innenseite eine bunte Verfärbung auf, bes. rot.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.