SMB-digital

Online collections database

  • Federkopfreif
  • Theodor Koch-Grünberg (9.4.1872 - 8.10.1924), Sammler
  • Brasilien (Land)
    Rio Negro (Region)
    Tiquié (Fluss)
    Tukano (Ethnie)
  • Pflanzenfasern, Federn
  • Länge: mit längster Feder 50 cm
    Durchmesser: des Reifs 18 cm
  • Ident.Nr. V B 5721
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Silke Karg
Description
Kopfreif aus gemustertem Strohring, Tukan-, gelben Japú und roten Arara-Federn (Karteik. B)

" ganz gleich grosse, 3 cm breite, kreisförmige Reifen , die in Stufengeflechtstechnik geflochten sind, sind übereinandergelegt und am inneren Rand zusammengenäht u. mit einem schmalen Rotangstreifen verstärkt. Zwischen den beiden Reifen läuft am inneren Rand eine Pflanzenfaserschnur, in die rote und gelbe kleine Federn eingeknüpft sind, die nun zwischen den beiden Reifen hervorstossen; 9 grosse gelbe (1 rote) sind auf diesselbe Art befestigt. Durchmesser (ohne grossen Federn)= 27 cm. Die Enden des Reifen sind zusammengefügt und mit Pflanzenfasern dicht umwickelt. (Die Stufengeflechtstechnik ist in verschiedenen Arten: an den Rändern Fischgrätengeflecht; in der Mitte eine Art Zickzackmuster). (Karteik. Wien)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.