SMB-digital

Online collections database

Quittung eines Chrysones
  • Quittung eines Chrysones
  • Rolle (Schriftträger)
  • 4. Jh.
    Genauer: Ende 4. Jh. n.Chr.
  • Hermupolis Magna (? / Ägypten / Mittelägypten)
  • Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)
  • 12,5 x 42,2 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 21996
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Multimedia
Der Chrysones (Finanzdirektor) Klaudios Chuis quittiert Aurelous Philammon (einem untergeordneten hypodektes) den Empfang einer größeren Summe Gold, wobei er andere Quittungen (über Einzelbeträge?) für ungültig erklärt.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/00253/


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.