SMB-digital

Online collections database

R: Kaufvertrag und geschäftliches Schriftstück / V: Abtretung eines Ackers und Teilrückgabe eines Darlehens
  • R: Kaufvertrag und geschäftliches Schriftstück / V: Abtretung eines Ackers und Teilrückgabe eines Darlehens
  • Blatt (Schriftträger)
  • Otto Rubensohn (24.11.1867 - 9.8.1964), Grabungsleiter
  • 1. Jh. v. Chr.–1. Jh. n. Chr.
    Genauer: 30 v.Chr. – 14 n.Chr. (Zeit des Augustus)
    Genauer: 7. April 13 v.Chr.
  • Abusir el-Meleq (Ägypten / Mittelägypten)
  • Papyrus (Material); beidseitig, beschriftet (Technik)
  • 36,6 x 24,7 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 13058
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Multimedia
R Z. 1–20:
Laodike, Tochter des Lysias, verkauft der Alexandrinerin Philotera, Tochter des Antiochos, die ägyptische Sklavin Musa. Es folgen die üblichen Garantien, Vertragsstrafen und die Beschreibung der Sklavin.

R Z. 21–32:
Geschäftliches Schriftstück über die Zahlung von Pachtzins.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/16866/

V Kol. I:
Protarchos verkauft ein Katökengrundstück an Tryphon und bekommt von ihm 1400 Drachmen. Oporas, die Frau des Protarchos, bewilligt die Transaktion.

V Kol. II:
Marcus Munatius Epina- und seine Frau Isidora, Tochter des Areios, hatten zusammen mit dem nun verstorbenen Sextus Pompilius Sarapion zwei Darlehen von 400 bzw. 150 Drachmen von Gaius Iulius Philios bekommen. Durch die vorliegende Urkunde bestätigt Philios, eine Teilrückzahlung in Höhe von 222 Drachmen samt Zinsen von Epina- und seiner Frau erhalten zu haben. Die restlichen 328 Drachmen sollen innerhalb von 2 Monaten beglichen werden. Bei der Schuldentilgung wird Philios der Isidora 2 Dokumente zurückgeben, die sie ihm als Pfand gegeben hatte, und zwar die Kopie eines Vertrages und ein Testament bezüglich ihres Sklaven Zosimos.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/16921/


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.