SMB-digital

Online collections database

Adlerdarstellung, im aufgeklapptem Zustand doppelköpfiges Schlangenmonster Sisiutl
  • Adlerdarstellung, im aufgeklapptem Zustand doppelköpfiges Schlangenmonster Sisiutl
  • Verwandlungsmaske (Klappmaske) für den Tanz
  • Calvin Hunt, Hersteller
  • 1985
  • Kanada (Nordwestküste) (Land/Region)
    Port Rupert (Ort)
    Kwakiutl (Kwakwaka´wakw) (Ethnie)
  • Zedernholz (bemalt), Zedernbast, Federn
  • Höhe x Breite x Tiefe: 36 x 56 x 50 cm (zusammengeklappt)
    Höhe x Breite x Tiefe: 36 x 92 x 34 cm (aufgeklappt)
    Gewicht: 3,15 kg
  • Ident.Nr. IV A 9513
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lars Malareck
Description
Diese Maske des Kwakiutl-Künstlers Calvin Hunt stellt die Verwandlung eines Adlers in einen Menschen dar. Mit Hilfe von Schnüren läßt sich der Adlerkopf während des Tanzes aufklappen. In aufgeklapptem Zustand erkennt man außer dem menschlichen Gesicht das zweiköpfige Schlangenmonster Sisiutl, das auf der Innenfläche des Adlerschnabels aufgemalt ist.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.