SMB-digital

Online collections database

  • Tonfigur
  • Harald Schultz, Sammler
  • Brasilien (Land/Region)
    Rio Araguaya (Fluss)
    Karajá (Karaja) (Ethnie)
  • Ton, Rindenbast, Harz
  • Höhe: 11 cm
    Länge x Breite: 11 x 6 cm
  • Ident.Nr. V B 14704
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lars Malareck
Description
Katalog: Als gewaltiges, im Scheitelpunkt spitz zulaufendes, glockenartiges Gebilde umschließen die Haare aus Harz Kopf, Hals und Oberkörper bis in Höhe der auseinanderstehenden Brüste, die durch drei tiefe Furchen miteinander verbunden sind.
Andeutungen von plastischen Ringen an jeder Seite der Frisur weisen auf die Armbinden der Karaja hin und drücken aus, daß die Arme in die Darstellung der Frisur mit einbezogen wurden.
Unterhalb der sehr plastisch gearbeiteten Bauchfalte ist ein Bast-Lendentuch geschlungen. Abgerundet und knollenförmig sind die Schenkel.
Die Mittelpartie der Puppe - oberhalb des Bauchnabels - zeigt Einkerbungen in Form von unterschiedlich großen Punkturen.


Karteikarte : Tonfigur mit glockenartiger Haarfrisur


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.